Frostfreier Samstag -> ab zum Boot!

Obwohl die Nieten am Salingsbeschlag eigentlich ok sind, wollte ich noch eine tauschen. Hatte letzten Frühling nur eine 5mm Alu Niete verwendet und wollte nun auf 6mm Monel-Niete gehen. Am Masttop habe ich auch gleich noch eine Niete (5mm) getauscht. Dies klappte prima, mit den 6mm Nieten hatte ich doch Schwierigkeiten. Meine Nietzange ist eigentlich nur bis 5mm ausgelegt. Es ging zwar irgendwie, aber nun mache ich es doch noch mal neu und habe mir gerade eine Nietzange bestellt die bis 6,4mm kann. Im Bauhaus war diese Variante leider nicht zu bekommen.
Es gab auch positives. Meine beiden Batterien sind noch gut, auch nach über 3Monate ohne Nachladung gute 60% Ladung (Waren nicht mal ganz voll als die „di Lemmer“ in ihr Winterquartier umzog). Die Petroleumheitzung arbeite auf Schlag und in meinem Luftentfeuchter hatte sich kaum ein Tropfen gesammelt. Alles furzt trocken.
Dafür ist das Deck mit ner Schicht aus Stroh & Heu überzogen. Ist halt ne Scheune und keine sterile Bootshalle.
Keine 6 Wochen bis Frühlingsbeginn 🙂

2 Gedanken zu „Frostfreier Samstag -> ab zum Boot!“

  1. Hätte für meinen neuen Mast auch eine „bessere“ Nietzange gebrauchen können. Habe ich inzwischen nachgeholt. Falls Du die mal brauchst …Batterien solltest Du trotzdem im Winter einmal im Monat nachladen, falls sie an Bord verblieben sind (sonst natürlich auch).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.