Pfingstabschluss

Nach dem Geburtstagsfrühstück zu ehren meiner Mutti, ging es heute zum Boot. Die Kieler Förde war vernebelt. Zum Glück löste sicher der Schleier bald auf und ich konnte noch eine Runde durch die Förde segeln. Dabei auch die SIXTEN getroffen. Nur mit Genua war es sehr entspannend. Ok, nicht ganz das Pfingstsegeln was ich mir erhofft hatte, trotzdem war es ein schönes WE.
 
Übrigens: Die Gioia befindet sich im Landeanflug auf Floris (Azoren)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.