Weder Weihnachten, noch mein Geburtstag …

… aber es ist der Ehrentag meiner Lieblingsmitseglerin 🙂
Denke genug Lesematerial für diese Saison und
weil wir nun auch alle Wildkräuter bestimmen können,
müssen wir auf Tour auch nicht mehr hungern 😉
 
Bevor nun Aufschreie aufkommen, es gab natürlich auch noch ein kleines Geschenk welches nichts mit Segeln zu tun hatte, sowie haben wir einen Ausflug ins Outlet-Center-Neumünster gemacht 😉

Ein Ausflug ohne Segeln, aber mit viel Boot

Heute waren Torsten (danke für´s Fahren) und ich in Neustadt (Holstein) bei der „Hanseboot – ancora -boat show„.
Ein echtes Hilight war die neue WINNER900. Ein tolles Allroundboot wie ich finde!

Aber auch Bavaria33 (Wer mit Familie auf Sommertörn gehen möchte- wieso nicht.),
Delphia31 (Der Ausbau und die Platzausnutzung erschien mir gelungen und überraschend wertig, leider stand Wasser in der Bilge.),
Skandinavia27 (ein recht offenes Boot ohne Abtrennungen von Kajütteilen und auch ohne echte Stehhöhe recht wohnlich),
Jeanneau SO33 (vielleicht ist hier Preis/Leistung sogar am höchsten. War in keinem Bereich hervorstechend, aber das Paket schien stimmig)
hatten wirklich nicht enttäuscht. Nur die Dehler29 empfand ich als etwas weniger Boot für´s Geld.
Besonders hip scheint z.Z. ein geöffneter Bugkorb zu sein, damit das Vorstag extrem weit vorne angeschlagen sein kann. Ob dies nun immer besonders praktisch beim „besteigen“ des Bootes ist, kann ich nicht beurteilen – es lagen alle Boote mit dem Heck zum Steg.
 Natürlich sind dies nur persönliche Eindrücke die ich im Hafen gemacht habe. Unter Segel kann es ganz anders aussehen!
Einige weitere Boote haben wir nur flüchtig von außen bestaunt. Trotz Regen ein schöner und informativer Ausflug! Fischbrötchen war auch klasse.

Motorlärmmessung & Deck waschen

Ich wollte schon immer mal wissen wie laut mein Aussenborder eigentlich wirklich ist. Heute habe ich es mal mit meinem Smartphone (Huawei) + der App „Sound Meter Lite (vers. 1.4.9)“ gemessen:

Plicht Standgas / Marschfahrt (5Knt.): ~52db/~70db
Salon Standgas / Marschfahrt (5Knt.): ~43db/~62db
Eigentlich gar nicht so laut, dennoch beginnt es nach ner Stunde zu nerven.
 
Dannach mal das Deck abgewaschen
Keine Sorge Crew – es sind noch genügend Stellen ungeputzt geblieben 😉

Pfingstabschluss

Nach dem Geburtstagsfrühstück zu ehren meiner Mutti, ging es heute zum Boot. Die Kieler Förde war vernebelt. Zum Glück löste sicher der Schleier bald auf und ich konnte noch eine Runde durch die Förde segeln. Dabei auch die SIXTEN getroffen. Nur mit Genua war es sehr entspannend. Ok, nicht ganz das Pfingstsegeln was ich mir erhofft hatte, trotzdem war es ein schönes WE.
 
Übrigens: Die Gioia befindet sich im Landeanflug auf Floris (Azoren)!