Die ersten 35SM sind auf der Logge :)

Vom Betreten des Bootes bis zum Auslaufen habe ich heute 38Minuten benötigt. (Segelpersennige Vor-& Großsegel; Sonnencreme benutzen; Motor klar machen; Ruderblatt und Kiel fieren; Getränke und Speisen verstauen; Fender abnehmen; Landstromkabel einholen; Flagge setzen; Navigation hochfahren; Umziehen; Ablegen)

Segelsetzen (Groß und RollGenuaII) + Motor hochklappen und fixieren + Leinen aufklaren ging dann in 8 Minuten über die Bühne.

Das 2.Reff habe ich jetzt als 2LeienReff und es funktioniert prima. Nun muß ich nicht mehr zwingend bei viel Welle auf dem Deck rumturnen, wobei um das gereffte Segeltuch einzubinden müsste ich doch nach oben.

20° Kränkung halte ich für genug. Wenn die 20° länger als 5Minuten überschritten werden wird gerefft.

An dem weltgrößten SolarKatamaran (www.planetsolar.org/index.de.php) bin ich heute auch noch in nur 15m Entfernung vorbeigesegelt.

Schöner Segeltag. Nun wird wieder abgerüstet. Die Ansegelregatta am 1.Mai steht bevor.

Wünsche uns möglichst viele dieser Segeltage 2010!